Ein Vampir mal ganz anders

Englisches Theaterstück für unsere 6. und 7. Klässler

Auch heuer gastierte an unserer Schule das aus England stammende Phoenix Theatre - ein professionelles, qualifiziertes und motivierendes Theaterteam - diesmal für unsere jüngeren Englischlerner/innen.

Gespielt wurde „McVamp“, ein Stück, das von einem jungen Vampir Cederic handelt, der weder Blut noch Dunkelheit mag, allerdings mit seiner Familie in einem schottischen Schloss lebt. Cederic McVamp kämpft mit einem Konflikt:  Er soll im „Familiengeschäft“ arbeiten, möchte allerdings lieber bei Tageslicht einen Eisladen betreiben. Wird er seinen eigenen Weg finden? Mit lustigen Gesprächen, mitreißenden Liedern und beeindruckenden Tänzen konnte dieses Problem gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schüler gelöst werden.

Rita Henzler