3. Volleyballturnier

Der Turniermodus sah dieses Mal vor, dass die Zusammensetzung der Teams ausgelost wurde. Es spielten 10 Mannschaften, wobei nur zwei Mannschaften reine Schüler*innenmannschaften waren, die anderen Teams hatten immer eine Lehrkraft dabei. Wir spielten „jeder gegen jeden“, so dass jedes Team insgesamt 9 Spiele absolvieren musste. Und obwohl ein Satz nur 7 Minuten gespielt wurde, war es extrem anstrengend. Gefühlt waren die Sätze deutlich länger als 7 Minuten. Wir hatten leider auch Verletzungspech. Melanie, der wir eine schnelle Genesung wünschen, verletzte sich bereits beim ersten Satz am Fuß und war durch die später diagnostizierte Bänderverletzung erheblich geschwächt.

Am Ende siegten Lucy Gärtner, Niklas Fischer und Jonathan Ziegler-Freisinger.
2. Platz ging an Colin Schmid, Marc Smetana und Frau Yasevas.
3. Platz: Anastasia Schwab, Reinhold Schmid und Herr Rager.

Petra Lutz